Allgemeine Geschäftsbedingungen:

 

Da es sich um ein individuelles Produkt handelt, ist der Preis vor der Gestaltung des Bandes zu zahlen bzw. parallel zur Bearbeitung.

Da ich ein Kleinunternehmer bin, kann ich die Mehrwertsteuer nicht ausweisen(§19 UStG).

 

Zum Widerrufsrecht:

Ein Widerrufsrecht kann ich nicht gewähren, da die Bänder (und auch meine anderen Produkte) individuell nach Kundenwünschen angefertigt werden (§ 312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB). Ich möchte aber das meine Kunden mit meiner Arbeit zufrieden sind und bitte um Kontaktaufnahme sollte mal etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit gestaltet worden sein.

 

Bei Spruchbestellungen bin ich dazu verpflichtet diese urheberrechtlich zu prüfen und sollte ein Urheberrecht vorliegen, kann ich den Auftrag nicht bearbeiten.

 

Die Bänder (Produkte) werden nach besten Wissen und Gewissen und mit Hilfe einer Stickmaschine und per Hand gefertigt. Es ist trotzdem möglich, dass die Abmessungen nicht immer zu hundert Prozent identisch sind oder Nähte nicht vollkommen symmetrisch. Es handelt sich eben um ein handgemachtes Produkt! Auch kann es bei den Gurtbändern vorkommen, dass sie zwischen 2,8 und 3,1 cm variieren, daher ist es manchmal möglich, dass das Innengurtband minimal breiter als das Außenband ist und umgekehrt.

Auch kann es sein das Namen unterschiedlich groß gestickt werden müssen. Standardmässig werden die Aufschriften zwischen 1,9 und 2 cm groß gestickt. Namen/Aufschriften die besonders lang sind müssen entsprechend kleiner gestickt werden, damit sie auf das Band passen.

Die Bänder werden von mir nach Fertigstellung alle noch einmal auf Aussehen und Rechtschreibung kontrolliert. Sollten Sie nach Erhalt der Bänder feststellen, dass ein Band absolut nicht Ihren Erwartungen entspricht (z.B. ganz schlechtes Stickbild oder gar Schreibfehler) bekommen Sie dieses Band natürlich umgehend ersetzt. Wenn Schreibfehler durch falsche Angaben des Kunden entstanden sind, hat dieser die Kosten selber zu tragen.

 

Nach Auftragsbestätigung wird die Herstellung in eine bestimmte Kalenderwoche gelegt.  Mit Bekanntgabe des Herstellungsbeginns gilt die Bestellung als verbindlich. Eine Stornierung des Auftrags ist bis zwei Wochen vor Herstellungsbeginn kostenlos möglich. Bei Überschreitung werden dem Kunden 20 Prozent des Auftragswertes in Rechnung gestellt. Der Rechnungsbetrag ist sofort fällig. Nach Zahlungseingang gilt der Auftrag als storniert.

 

Durch eine Bestellung erkläre ich mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Silke Nowotny